Tag-Archiv für » Songs & Themes «

25 | 05 | 2008

Jenseits des Tanzbodens

Geschrieben von um 0:39 Uhr

Jazz bedeutet für mich in erster Linie Offenheit — für neue Entwicklungen, für einen Blick über den Gartenzaun, für Improvisation und Experiment, für neue Klänge und ungewöhnliche Musik. Interessant finde ich vor allem Musiker, die sich nicht um Purismus scheren und für Überraschungen gut sind. Ashley Wales und John Coxon gehören auf jeden Fall dazu. Die beiden treten seit Anfang der 1990er Jahre als Spring Heel Jack auf, unterstützt von wechselnden Begleitmusikern. Kennengelernt habe ich sie 1996 als innovative Drum&Bass-Producer. Einer meiner Lieblingstracks aus diesem Genre ist ihr Uptempo-Kunstwerk “Islands Version“. Aber die D&B-Euphorie ist schon lange vorbei und auch Spring Heel Jack haben sich musikalisch weiterentwickelt. Das neue Album heißt “Songs & Themes” und es ist penibel am allgemeinen Loungejazz-Wahn vorbei produzierter kammermusikalischer Jazz — ein bißchen melancholisch, zwischendurch auch krachig und ausgesprochen free-minded; am besten über Kopfhörer zu genießen.

Spring Heel Jack – Songs & Themes

Tags » , , , , , «

+